GWG-Grenze steigt 2018 auf 800€

Ab dem 1. Januar 2018 ist es möglich geringwertige Wirtschaftsgüter bis zu einem Kaufpreis von 800 Euro Netto, sofort und komplett geltend zu machen. Doch die Neuregelung ist nur für Anschaffungen, die nach dem Stichtag, dem 31. Dezember 2017, getätigt wurden.

TIPP: Drucker und Multifunktionsgeräte zählen auch zu den geringwertigen Wirtschaftsgütern!